Sonntag, 17. November 2013

Weihnachtskleid Sew-Along Episode 1: Ouvertüre

Herzlich Willkommen zur erste Weihnachtskleid-Entwicklungsrunde.

Letzte Woche ist mir leider ein Nähprojekt vollkommen in die Hose gegangen und ich leide unter einer akuten Nähdepression. Das ist sehr übel. Eine fiese Stimme in meinem Ohr sagt mir jetzt ständig ich sollte die Weihnachtskleid Sache möglichst einfach halten:

"Kauf Dir was und näh eine rote Schleife drauf"
"Lass Dir was von Verwandten nähen und gibs als Dein eigenes aus"
"Kauf Dir was und näh eine blaue Schleife drauf"
"Näh einen von diesen klassischen Burda easy Kartoffelsäcken"
"Kauf Dir was und näh eine gelbe Schleife drauf"

Und dann ganz schlimm:
" Mach einfach gar nicht mit"

Hmmm.
Auch die Erinnerzung an den Sew-Along vom letzten Jahr kann mich nicht zuversichtlicher werden lassen. Abgebrochen nach der zweiten oder dritten Runde,- weiss nicht mehtr so genau, habs verdrängt.....

Nun denn ich werds trotzdem versuchen. Und ich verdräng jetzt einfach die letzten Misserfolge und red mir ein ich sei Fashion Hero der Herzen.

Fest steht allerdings noch gar nichts, außer dass ich mich dieses Weihnachten mitten auf einer Fernreise befinden werde. Darum sollte ich einen möglichst knitterfreien Stoff nehme. Keine Ahnung, vielleicht einen von denen:




Schnitt steht auch noch nicht fest. Vielleicht einer von denen oder ein ganz anderer:



 Ich weiss wirklich noch gar nicht so richtig. Das  New Look schaut jetzt aber doch ein bisschen zu sommerlich aus. Das wirds also wahrscheinlich nicht. Ich liebäugel aber eh noch mit anderen Schnitten aus der Burda, die ich jetzt mal nicht zeige....

Vielen Dank für die Organisation liebe Katharina. Ich lass mich jetzt mal weiter inspirieren bei allen anderen Nähentschlossenen.

Kommentare:

  1. Oh, schön, dass man wieder mehr von Dir hört und sieht :)

    AntwortenLöschen
  2. Da ich mit dem Wort "Fernreise" auch gleichzieitg "Sommerkleid" verbinde spricht für mich nichts gegen das tolle NewLook. Dann hast du auch gleich schon was für den nächsten Sommer. Zur Not kanst du dir ja zusätzlich noch eine weihnachtliche Schleife draufnähen.
    Freue mich, mal wieder von dir zu lesen!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Inspiration kann auf keinen Fall schaden.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Da sind einige Schnitte dabei, die ich auch irgendwo herumliegen habe - da bin ich gespannt! Das letzte Simplicitykleid kommt mir fast am weihnachtlichsten vor - gerade in rot einfach schön!

    AntwortenLöschen
  5. Wo ist Dein Gedicht ;-)
    Wäre spannend wo die Fernreise denn hingeht.
    Ins kalte Sibirien oder ins warme Thailand?
    1754 von Simplicity sieht für mich am meisten nach Reisekleid und unkompliziert aus.
    bin gespannt was es wird.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen