Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew-Along: Schritt für Schritt

Seid gegrüßt und herzlich willkommen geheißen zum zweiten Teil vom Kleider Sew-Along. Es ist schon spät und ich bin gerade nicht mehr zu großen Worten fähig. Dennoch ist es mir wichtig heute termingemäß vom Fortschritt des aktuellen Werkes "feierliches Festtagsgewand" zu berichten. Um es kurz zu machen: Soeben habe ich den Zuschnitt beendet. Entschieden hab ich mich für die Kombi aus dem Schnitt und dem Stoff:

Zuerst war ich ja der Ansicht, ich hätte Unmengen an Stoff und neben dem Kleid würde ich aus dem Stoff noch locker einen Rock herstellen. Diese Einschätzung lag ein bißchen daneben. Der dramatische Kragen hat so viel Stoff gebraucht, dass ich den total gegen den Fadenlauf zuschneiden musste. Bei einem Streifenstoff so eine mittelgute Idee. Hmm. Wird bestimmt total individuell aussehen. Genau.
Öhmm ja. Weitere Schnittmuster-Interpretationen gibts bei Katharina.

Kommentare:

  1. Bin schon sehr auf dein individuelles Kleid mit einem dramatischen Kragen gespannt. Es wird bestimmt toll.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oha, dann hoffe ich, dass es bei individuell bleibt und nicht in ein Disaster abgleitet ;)

    AntwortenLöschen
  3. Kleid mit dramatischem Kragen hört sich vielversprechend an, was die Umsetzung angeht. Ich habe es auch schon genäht und völlig undramatisch in Erinnerung. Leider - das ist das eigentliche Drama - viel zu wenig getragen da der große Kragen mich im Winter frieren lässt und die langen Ärmel im Sommer schwitzen. Ist für mich eher so ein Zwischen-den-Jahreszeiten-Kleid, aber da sind kaum Festtage.
    Aber dein Stoff scheint ein wärmerer zu sein.
    lieben Gruß, Friederike

    AntwortenLöschen
  4. Das wird bestimmt ein wunderschönes Kleid! Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich bin schon echt gespannt wie dieser Schnitt rauskommt.
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  6. individuell ist doch genau richtig, oder?
    bin gespannt, der schnitt macht echt was her.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  7. Es wird bestimmt sehr schick werden und vielleicht bringt der "falsch" zugeschnittene Kragen noch einen besonderen Effekt, ds ist ja oft so.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich stelle immer wieder fest, dass Vogue Schnitte schon echt schick sind...zum Teil. Deiner ist auf jeden Fall super! Ich bin sehr gespannt auf die individuelle Kragenlösung.
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen